Blog: C&C Goes.

C&C Academy – was ist das?

C&C Academy – was ist das?

Der Begriff der C&C Academy kommt dem ein oder anderen eventuell bekannt vor. Doch weißt du überhaupt, was das ist? Dieser Beitrag soll Fragen klären und die Grundstruktur unserer Academy vorstellen. 

Die C&C Academy gibt den C&C Junior Consultants die Möglichkeit zweimal im Semester durch Workshops und ein anschließendes Zusammenkommen bei einem Abendessen mit Unternehmen in Kontakt zu treten. Unternehmen als auch studentischen Berater können die Arbeits- und Denkweisen der jeweils anderen Partei kennenlernen. Neben Workshops durch Externe haben auch Anwärter die Möglichkeit durch interne Schulungen an der Academy teilzunehmen. 

  • Die Key Facts 

An einem Workshop eines Unternehmens nehmen 20 studentische Berater teil, die Interesse an einer Karriere bei dem jeweiligen Unternehmen zeigen. Durch persönliche Gespräche können Studenten und Unternehmen einen möglichen Personalfit untereinander ausmachen. 

Der Kontakt zwischen Unternehmen und Teilnehmer kann in einer angenehmen, persönlichen Atmosphäre beim abschließenden get-together ausgebaut werden. 

  • Ablauf

Die C&C Academy geht über ein Wochenende. Vier Workshop Slots sind auf Freitag und Samstag verteilt. Der erste Slot geht an beiden Tagen von 10 bis 13 Uhr. Der zweite schließt sich nach einer Mittagspause von 14 bis 17 Uhr an. Wie bereits angesprochen werden die beiden Academy Tage mit dem Abendprogramm ab 17.30 Uhr (mit open-end) beendet.

  • Workshops

Ein Workshop dauert in der Regel drei Stunden. Dabei können sich die teilnehmenden Unternehmen einordnen und diese Positionierung gleichzeitig mit einer Social-Media Bewerbung verbinden. 

  • Get-Together

Die Academy wird mit der Möglichkeit eines Business Dinners in einer entspannten Atmosphäre beendet. Unternehmen können die Studierende dabei ein weiteres Mal persönlich von ihrer Unternehmenskultur überzeugen und diese für sich gewinnen. Dies gilt natürlich gegenseitig. 

Dieses Jahr musste die Academy aufgrund von COVID-19 online stattfinden. Normalerweise wird sie allerdings persönlich abgehalten.  

 

Verfasser/in: Paula Rausch