Herzlich Willkommen bei Contact & Cooperation!

Eure Studentische Unternehmensberatung

Engagement

Du willst mehr als nur graue Theorie? Engagiere dich in internen sowie in externen Projekten und wende so dein bisher erlangtes, universitäres Wissen praktisch an. Du erweiterst deinen Lebenslauf, verbesserst deine Soft Skills und gewinnst erste Einblicke in das Beraterleben.

Networking

Knüpfe deutschlandweit neue Kontakte und erstelle dein eigenes Netzwerk mit Unternehmen und Studenten! Vereinsintern, während der Projektarbeit, auf den JCNetwork Days und bei unseren zahlreichen Workshops, warten interessante Persönlichkeiten darauf dich kennenzulernen.

Leadership

Ob Vorstand, Ressortleiter oder Projektleiter – Bei uns kann jeder zu einer Führungspersönlichkeit heranwachsen und seine Fähigkeiten stetig weiterverbessern. Präsentieren, Organisieren, Lenken und Leiten, all das und vieles mehr erwartet dich bei C&C.

Certification

Im Rahmen deiner Tätigkeit bei Contact & Cooperation, kannst du das begehrte CJC-Zertifikat, Projektzeugnisse unserer Auftrageber und ein Zeugnis über deine Vereinsarbeit erhalten, das von unserem Beirat Prof. Dr. Bofinger ausgestellt wird.

Aktuelle Workshops

Das 1x1 der Kommunikation

"Das 1x1 der Kommunikation" bietet einen Rundumschlag im Themenbereich Kommunikation. Auf Basis des Kommunikationsquadrats nach Schulz von Thun sollen unter anderem diese Fragen behandelt werden:
Was ist Kommunikation?
Wie (gut) funktioniert Informationsaufnahme und –weitergabe?
Wo kann ich Körpersprache gewinnbringend einsetzen?

Die Teilnehmer sollen sowohl in Kleingruppen als auch in der gesamten Gruppe Übungsmöglichkeiten zu den einzelnen Themen wahrnehmen und können dabei eigene Erfahrungen einbringen.  Ziel des Workshops ist es, das Kommunikationsquadrat nachSchulz von Thun zu verinnerlichen, zu lernen, wie man konstruktives Feedback gibt, aktives Zuhören zu üben und das eigne Auftreten und Verhalten in verschiedenen Situationen zu reflektieren.

Wann: Freitag, 30.06 von 15-18 Uhr
Wo: TBA (wahrscheinlich SR 18)
Referenten: Carolin Scholtes (iac Würzburg e.V.)

Wie Emotionen unsere Finanzentscheidungen beeinflussen

Alle Menschen um dich herum drehen sich um und starren in eine Richtung, wirst du es auch
tun? Intuitiv, ja.

In Comedyserien wird Gelächter eingespielt, Amazon-Sterne-Bewertungen sind verantwortlich für den Erfolg des Produktes, in vielen Bereichen spielt die Gruppe eine große Rolle.
Ein Verhalten, das der Urzeit entstammt und unserem damaligen Überleben dienen sollte, nutzt uns heute nicht mehr viel und sollte gerade in wirtschaftlichen Entscheidungen ausgeblendet werden können. Wir zeigen auf, wie sich „Social Proof“ in Finanzthemen wiederspiegelt und welche Fehler man durch die Nichtbeachtung vermeiden kann. Warum es sich lohnt bereits im Studium eine Steuererklärung abzugeben und welche wirtschaftlichen Vorteile der Studentenstatus (abgesehen von kostenlosem Eintritt in die Diskothek) mit sich bringt.

Wann: Samstag, 01.07 von 10-13 Uhr
Wo: TBA
Referenten: Sebastian Ruppert (Unternehmer)

Business Intelligence: Way to success
Übertreiben wir mit unserer Überschrift? Finde es heraus! 
Wir laden dich herzlich ein, mit uns diesen Weg des unternehmerischen Erfolgs zu gehen.  

Du kannst mit dem Begriff noch nichts anfangen? Kein Problem!  
Wir werden von vorne beginnen und dich mit Übungen soweit vorbereiten, dass du am Ende des Workshops einen Überblick über die Thematik hast.  

Zusätzlich wirst du in der Lage sein mit uns darüber zu diskutieren, ob und in welchem Maße euch Business Intelligence auf diesem Weg unterstützen kann.

Voraussetzung: Den eigenen Laptop mitnehmen
Wann: Freitag, 30.06 von 15-18 Uhr
Wo: TBA
Referenten: Adrian Dauses, Matthias Kirsch (Cosmo Consult BI GmbH)
Workshop "Vermögen und Karriere im 21. JH"
- Einkommenssituation heute
- Reale Kosten im Angestelltentum vs. Unternehmertum
- Was ist der Unterschied zwischen Selbstständigkeit und Unternehmertum?
- Risikointelligenz in der Karriereentscheidung
- Charaktereigenschaften eines Unternehmers

Wann: Freitag, 30.06 von 10-13 Uhr
Wo: TBA
Referenten: Marcel Spinnler (Unternehmer)

Aktuelle Projekte

Caritas


Imageanalyse anhand einer Verbraucherbefragung
  • Potenzielle Interessenten sollen für das Angebotspotenzial des Caritasverbandes für die Diözese Würzburg e.V. sensibilisiert werden:
    Der Caritasverband für die Diözese Würzburg e.V. möchte anhand einer Umfrage herausfinden wie das Image der Organisation im Raum Würzburg aussieht und was die verschiedenen Personenkreise von der Caritas wissen. Sind die Beratungsangebote bekannt? Sind die Werbekanäle zielgruppenspezifisch?
    Hierzu soll eine Umfrage gestartet werden um verschiedene Informationen zu beschaffen. Die Themen sollen Marketingmaßnahmen abdecken und darüber hinaus auch die Außendarstellung, das Potential für den Raum Würzburg und die Imagepflege ergründen.
  • Ziele des Projekts:
    • Einen Fragebogen zu erstellen
    • Eine Umfrage zu starten bei der möglichst viele Werbekanäle mit verschiedenen Zielgruppen angesprochen werden
    • Eine Auswertung der erhobenen Daten
    • Basierend auf den Ergebnisse eine Ableitung von Handlungsempfehlungen erstellen
    • Anschließende Reflektion und Empfehlungen anhand der Erfahrungen von C&C unter Berücksichtigung des Aufwand-Nutzen-Verhältnisses

  • Bewerbungsfrist(Projektleiter): 19.04.2016 - 25.04.2016
  • Bewerbungsfrist(Projektteilnehmer): 04.05.2016 – 08.05.2016
Room To Read
Das bereits in einem früheren Projekt erarbeitete Fundraising-Konzept für das Programm "Reading and Writing Instruction" soll an der Julius-Maximilians-Universität durchgeführt werden.Hierbei sollen die Lessons-Learned festgehalten werden. Durch das Projekt werden Spenden generiert, die der Projektpartner, Room to Read, zur Realisierung geplanter Projekte verwenden kann.

  • Bewerbungsfrist(Projektleiter): TBA
  • Bewerbungsfrist(Projektteilnehmer): TBA

Vereinsarbeit

Interesse an der aktiven Vereinsarbeit? Dann komm vorbei!

Dorothea AdlerLeiterin Ressort Personal

Nächste Veranstaltung:


  • Vereinssitzung
  • Datum: 20.06.2017 um 20:00 Uhr
  • Ort: Sanderring 2 (HS 413)